Hermine

Hermine, weiblich, ca. 2018, ca. 50cm.

 

Hermine fand ihren Weg aus Braila zu uns. Es war höchste Eisenbahn, denn sie stand auf der Tötungsliste. Hermine war Eine von 20 Hunden, die an diesem Tag den Weg aus der Tötung zu uns geschafft haben.

Hermine ist neugierig und freundlich, doch die Tötung hat Spuren hinterlassen. Menschen gegenüber ist sie sehr skeptisch und unsicher. Doch in ihre Augen verraten auch noch etwas anderes...Hermine würde gerne wieder Vertrauen fassen. Sie würde gerne eine Familie haben, umsorgt und geliebt werden, und den ein oder anderen Unsinn machen. Denn ganz im inneren, ist unsere Hermine ein kleiner Frechdachs.

 

Hermine ist verträglich mit anderen Hunden. Daher wäre ein Zuhause mit einem souveränen Ersthund ideal.