Sasha

Sasha, weiblich, ca. 2018,  ca. 50cm.

 

Sasha ist leider ein Corona-Opfer. Ihr Besitzer hat den Kampf leider verloren.... Und so landete Sasha bei uns im Shelter.

 

Sasha ist sehr sehr menschenbezogen. Sie leidet sehr im Shelter. Sobald sie einen Menschen sieht, fängt sie ganz furchtbar an zu weinen. Sie wünscht sich einfach nur Aufmerksamkeit und ihr eigenes Zuhause wieder. Für Sasha ist der Shelter die Hölle, anders kann man es nicht sagen. 

Sasha ist freundlich, offen, neugierig und einfach nur toll. Sie liebt Menschen. Sie liebt es zu kuscheln, gestreichelt zu werden und jede Art der Aufmerksamkeit.

 

Wir wünschen uns, für Sasha schnell ein Zuhause zu finden.

 

Sasha ist verträglich mit anderen Hunden.