london

London, weiblich, ca. 2015, ca. 55cm.

 

London fand ihren Weg aus der Tötung Bragadiru zu uns.  Was Menschen ihr angetan haben, wissen wir nicht. 

 

Wir gehen davon aus, dass sie mal einen Besitzer hatte. Aber die Tötung und der Shelter, haben sie das Vertrauen in Menschen verlieren lassen. London ist gegenüber Menschen sehr unsicher und scheu. Sie würde ja gerne, ist auch sehr sehr neugierig, traut sich aber nicht über ihren Schatten zu springen.

 

London ist sehr aufgeweckt, sehr aktiv und bewacht sehr gerne. Sie ist Menschen gegenüber freundlich, aber ergreift die Flucht, wenn man sich ihr Nähern will.

 

London sucht ein Zuhause ohne Kinder. Erfahrung mit unsicheren Hunden und Schutzinstinkt sollte vorhanden sein.

 

London ist NUR mit Rüden verträglich.