Ännie

Ännie, weiblich, ca. 10/2016, mittelgroß, ca. 45cm.

 

Mal von dem Offensichtlichen abgesehen: Sind diese Ohren nicht das süßeste was Ihr jemals gesehen habt????? Ja, Ännie ist einfach nur ooooohhhhhhhwwwwwwwwww!!!!!!!!!!

Sowas Süßes bekommt man nur selten zu sehen!

 

Ännie wurde in einer großen Aktion mit vielen anderen Welpen aus der Tötung Bragadiru gerettet. Leider hatte sich auch Ännie mit dem Staupevirus infiziert. Doch sie hat gekämpt und gemeinsam haben wir gewonnen. Leider ist ein kleiner Staupetick zurück geblieben. Der äußert sich bei Ännie mit einem Wippen am ganzen Körper. Die Chancen stehen aber gut, dass dieser Tick in einem Zuhause ganz verschwinden könnte. Ännie ist nicht ansteckend. Jedoch sollten vorhandene Hunde geimpft sein.

 

Ännie ist einfach nur ein Sonnenschein, durch und durch. Sie ist freundlich, lieb, ruhig, ausgeglichen. Alles was man sich wünschen kann. Menschen gegenüber ist sie Anfangs etwas schüchtern, doch sie fasst schnell vertrauen und liebt es dann gestreichelt zu werden.

 

Ännie hat ihr ganzes Leben bisher hinter Gittern verbracht. Es wird höchste Zeit, dass sich das endlich ändert. Ännie soll endlich sehen, dass es noch so viel mehr gibt. Und dass es eine Familie gibt, die sie so liebt, wie sie ist.

 

Ännie ist verträglich mit anderen Hunden.