Ricky

Ricky, männlich, ca. 2014, mittelgroß, ca. 45cm, ca. 20kg.

 

Ricky wurde mit 2 gebrochenen Beinen auf der Strasse gefunden. Wahrscheinlich wurde er von einem Auto angefahren. Tagelang lag er hilflos dort, bis wir informiert wurden.

Und als wäre das nicht schon schlimm genug, Ricky hatte Staupe. In der schlimmsten Form überhaupt. Nervöse Staupe.

Ricky ist ein sehr freundlicher und lieber Hund. Der in seinem Leben sehr sehr viel Pech hatte. Streicheln und Leckerlies findet er toll. Es ist ruhig und ausgeglichen. Sein "Tick" ist sehr schlimm und ausgeprägt. Es hindert ihn aber nicht fleißig Taschen nach Leckerlies zu durchsuchen.

Ricky ist verträglich mit anderen Hunden.

 

Ricky ist kastriert, gechippt, entwurmt, geimpft und mit einem EU-Pass. Vor der Reise wird noch der 4DX-Test gemacht. Nach einer positiven VK und einem unterzeichneten Schutzvertrag darf er dann seine Reise antreten.