Cayenne

Cayenne, männlich, ca. 2017, mittelgroß, ca. 50cm.

 

Cayenne ist ein ganz außergewöhnlicher und toller Hund. Cayenne wurde von uns aus der Tötung Mihailesti gerettet. Wir fanden ihn dort mit einem tiefen Schnitt am Hals/Kehle. Die Wunde wurde versorgt und ist mittlerweile auch sehr gut verheilt. Wahrscheinlich stammt sie durch das Einfangen mit der Schlinge.

Cayenne verzaubert einen, durch seine wunderbare Art. Anfangs ist er etwas vorsichtig gegenüber Menschen. Was ihm auch nicht zu verdenken ist. Doch er liebt es gestreichelt zu werden. Vor Freude fordert er einem gleich zum Spielen auf und freut sich wie ein kleines Kind wenn man ihn streichelt. Cayenne ist sehr freundlich und lieb. Ein wunderbarer und toller Hund, der so viel mehr verdient hat, wie ein Leben im Shelter.

Diese Wandlung von Cayenne zu sehen, ist einfach unglaublich. Ein Hund, der soviel schlimmes erlebt hat und sich trotzdem noch Menschen gegenüber öffnet. Zwar anfangs vorsichtig und sich dann freut ohne Ende, dass man ihm Liebe schenkt.

Wo würde Cayennes Reise hin gehen, wenn er ein Zuhause finden würde, mit Menschen, die ihm Liebe und Geduld schenken. Die ihm zeigen, wie schön das Leben als Hund sein kann. Wir sind überzeugt, dass er eine unglaubliche Entwicklung machen würde. Und hoffen inständig, dass wir und vor allem Cayenne es erleben dürfen. Ein absoluter Herzenswunsch!

Cayenne ist verträglich mit anderen Hunden.