Moritz

Moritz, männlich, geb. 05/2018, mittelgroß, ca. 50cm.


Moritz wurde uns Nachts über den Zaun in einen Kennel geworfen. Zum Glück waren die Hunde sehr freundlich und so überstand er das Ganz unbeschadet. Doch sein Leben davor hat Spuren bei ihm hinterlassen. Moritz hat wohl in seinem bisherigen kurzem Leben nichts gutes von Menschen erfahren müssen. Moriz ist sehr ängstlich und scheu gegenüber Menschen.

Er braucht eine Familie, die ihm ganz langsam zeigt, wie schön es sein kann, wenn man geliebt wird. Diese Chance hätte Moritz sehr verdient. Moritz Augen zeigen deutlich seine Angst, doch dahinter ist noch so viel mehr. Da ist Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit. Er würde sich gerne einem Menschen anschließen, doch die Angst hält ihn noch zurück. Moritz braucht einen Menschen, der ihn Stück für Stück wieder Vertrauen geben kann. Einen Menschen, an den er sich binden kann und all seine Sorgen und Kummer vergessen kann. Es wird bestimmt kein leichter Weg. Doch bestimmt, ein Weg der sich lohnt zu gehen.

Moritz ist verträglich mit anderen Hunden.