Castiel

Castiel, männlich, ca. 2012, groß, ca. 50cm.

 

Castiel fand seinen Weg aus Barcea zu uns. Leider ist Barcea auch an ihm nicht spurlos vorbei gegangen. Die Hölle hat Spuren auf seiner Seele hinterlassen.....

 

Castiel ist ein ausgesprochen lieber, ruhiger und sehr ausgeglichener Schatz. Er ist neugierig, aber kein Hund der aktiv den Kontakt zu Menschen sucht. Er bleibt lieber und beobachtet gründlich. Daher ist er Menschen gegenüber zögerlich und etwas unsicher. Hat man sich davon aber nicht beeindrucken lassen und ihm seine Zeit gegeben, entwickelt er schnell zu einer kleinen Schmusebacke. Er genießt die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten. Aber noch ist er nicht soweit, dass er das aktiv von sich aus einfordern würde. Zu groß ist noch die Unsicherheit.

 

Castiel sucht ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder. Ein Zuhause, dass ihm die Zeit gibt, die er braucht und ihn in Ruhe ankommen lässt und nach nach sein Vertrauen gewinnt. Castiel ist kein Angsthund. Er hat nur gelernt, dass es besser ist von Menschen Abstand zu halten. Und das ist eigentlich sehr traurig.

 

Castiel ist verträglich mit anderen Hunden.