Ronny

Ronny, männlich, ca. 2019, ca. 60cm

 

Ronny, nie werden wir vergessen, wie du schreiend und weinend im Graben gelegen hast. Du wurdest von einem Auto angefahren und hattest Dein Bein gebrochen. Deine Stimme ging durch und durch. Weinend saßen wir da. Dann die nächste Horrornachricht. Es hatte sich eine Nekrose im Knochen gebildet. Unklar, ob man Dein Bein retten kann. Doch die Ärzte schafften das Unmögliche. Und du auch! Heute sieht man kaum noch etwas von Deiner schlimmen Verletzung.

 

Heute bist Du ein aufgeweckter, rotzfrecher, kleiner Kasper! Immer für jeden Unsinn bereit. Immer bereit zu spielen und zu toben. Ungestüm und einfach nur Du. Wunderbar! Doch auch die innigen Momente des Kuschelns und Knuddelns liebst Du. Aufmerksamkeit nur für Dich alleine.

 

Ronny sucht ein aktives Zuhause. Bereit es mit einem Tornado aufzunehmen. :) Nein, ganz so schlimm ist er nicht. Ronny ist aufgeweckt, sehr verspielt und oft einfach nur übermütig. Er kennt noch keine Regeln und Grenzen. Daher sollten Kinder schon standfest sein.

Ronny ist ideal für Menschen, die aktiv sind. Zwar darf auch mal gechillt werden, aber der passende Ausgleich sollte nicht fehlen. Wobei Marathonläufe müssen auch nicht unbedingt sein.

 

Ronny ist verträglich mit anderen Hunden.