Tasha

Tasha, weiblich, ca. 2012, ca. 55cm.

 

Tasha fand ihren Weg aus Bragadiru zu uns. Sie ist eine Seele von Hund. Sehr sehr lieb, freundlich und verspielt. Doch das Leben meinte es nicht gut mit ihr.

Tasha erkrankte am Vestibullar Syndrom. Dazu kam noch die Staupe. Lange haben wir um sie gekämpft und schon fast alle Hoffnung aufgegeben. Doch Tasha hat es geschafft und überlebt!

Und wäre das nicht schon alles schlimm genug, hat sie sich bei einem Sturm noch das Bein gebrochen. Leider hat Tasha einen Staupetick behalten. Sie wippt mit ihrem ganzen Körper. An schlechten Tagen ist es mehr ausgeprägt. An guten Tagen sieht man es kaum.

Trotz allem ist Tasha ein lebensfroher Hund. Sie liebt es gestreichelt zu werden. Kuscheln und knuddeln steht bei ihr ganz oben. Doch was sie ganz besonders toll findet, sind Leckerlies!!!!!!! Tasha ist sehr menschenbezogen. Leider kommt sie bei so vielen Hunden viel zu kurz. Tasha bräuchte ein ruhiges Zuhause. Gassi gehen, chillen und kraulen lassen, das wäre ihre Lebensglück.

Tasha ist verträglich mit anderen Hunden.

 

Tasha ist nicht ansteckend für andere Hunde!!!!!!!!

 

Tasha sucht Menschen, die sie so akzeptieren wie sie ist. Nämlich eine wunderbare Seele, die endlich Glück erleben soll!!!! Wann ist es endlich soweit???????????