Saskia

Saskia, weiblich, ca. 2014, ca. 25kg, mittelgroß, ca. 45cm.

 

Saskia fand ihren Weg zusammen mit ihren Welpen aus Bragadiru zu uns. Sie ist unheimlich freundlich und sehr sehr sehr lieb. Saskia liebt es, wenn sie Aufmerksamkeit bekommt und gestreichelt wird. Sie könnte den ganzen Tag nichts anderes machen.

 

Saskia war in Bragadiru nicht nur mit ihren eigenen Welpen zusammen, sondern auch mit vielen anderen Welpen die keine Mama mehr hatten. Saskia hat sich liebevoll um alle gekümmert und sie gefüttert. Anscheinend ist es dabei zu einem enormen Calciumverlust in ihrem Körper gekommen. Dadurch ist ihr rechtes Vorderbei deformiert. Also gebogen.

Saskia hat dadurch keine Einschrenkungen. Sie hüpft und spielt, wie jeder andere Hunde auch.

 

Saskia ist ein ganz besondere Seele. Ohne an sich selbst zu denken, hat sie sich um alle Welpen gekümmert. Jeden einzelnen hat sie umsorgt und geliebt. 

 

Saskia ist freundlich, ruhig und sooooo lieb. Allerdings braucht sie anfangs etwas Zeit, bis sie jemanden vertraut. Saskia ist sehr vorsichtig gegenüber Menschen geworden.

Sie hat es verdient endlich ihr Glück zu finden! Wo sind ihre Menschen?????

 

Saskia ist kastriert, gechippt, entwurmt, geimpft und mit einem EU-Pass. Vor der Reise wird noch der 4DX-Test gemacht. Nach einer positiven VK und einem unterzeichneten Schutzvertrag darf sie dann ihre Reise antreten.

 

Wenn Du Saskia kein Zuhause geben kannst, ihr aber dennoch helfen möchtest, dann werde doch ihr Pate. Da durch ist sie monatlich immer versorgt. Es sind 35€ im Monat die dafür sorgen, dass sie Futter hat und tierärztlich versorgt werden kann. Auch als Teilpate (Futterpate 12,50€) wärst Du eine große Hilfe für sie. Saskia wäre Dir auf ewig dankbar! Egal für was Du Dich entscheidest. Jeder Gedanke an sie bedeutet ihr viel!